Beiträge zu Sim Kessel

Vorgesehener Erscheinungstermin für “Gehängt in Auschwitz”: Herbst 2019

Gehängt in Auschwitz

Die Autobiographie von Sim Kessel, in der er in seiner französischen Muttersprache, insbesondere Zeugnis über sein Überleben in Auschwitz ablegte, wurde zwischenzeitlich von unserer Übersetzerin Frau Dr. Susanne Buchner-Sabathy hervorragend ins deutsche übersetzt. Die weiteren Arbeiten zur Veröffentlichung des Werkes kommen gut voran, so dass wir fest davon ausgehen das Werk im Herbst diesen Jahres und damit rechtzeitig vor dem 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslager Auschwitz am 27. Januar 2020 im Buchhandel verfügbar sein wird. Die französische Fassung erschien erstmalig im Jahr 1970, die deutsche Erstausgabe wird erst 49 Jahre später veröffentlicht.