Beiträge zu Bruno Kreisky Forum

NZZ-Korrespondent moderiert Esther Benbassa’s Auftritt im Kreisky Forum

Der Korrespondent der Neuen Züricher Zeitung, Dr. Charles Ritterband, moderiert die Veranstaltung mit Esther Benbassa in Wien im Bruno Kreisky Forum for International Dialogue. Charles Ritterband war für die NZZ u.a. in Jerusalem, Washington D.C. und London tätig. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, den 24. Februar 2011 um 19 Uhr. Sie wird eröffnet durch eine Begrüßungsansprache von Patricia Kahane, der Präsidentin der Karl Kahane Foundation, sie ist zudem Vorstandsmitglied des Bruno Kreisky Forums. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Esther Benbassa spricht im Bruno Kreisky Forum

Die Autorin von Jude sein nach Gaza, Esther Benbassa, gibt am 24. Februar 2011 eine Konferenz in Wien. Sie wird dort im Bruno Kreisky Forum for International Dialogue im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Talking for Peace. A Karl Kahane Lecture Series” sprechen. Auf ihren 30- bis 4o-minütigen Vortrag folgt ein Interview durch einen noch zu benennenden Journalisten. Die Konferenz endet nach den Fragen aus dem Publikum. Mehr demnächst unter www.kreisky-forum.org . Das Bruno Kreisky Forum wurde 1991, ein Jahr nach dem Ableben des früheren, langjährigen österreichischen Bundeskanzlers, gegründet, um dessen Wirken für Frieden und Völkerverständigung fortzuführen.