Autoren

Abdennour Bidar

Photo Abdennour Bidar 2016

Abdennour BIDAR ist ein französischer Philosoph, Essayist, und Doktor der Philosophie. Er kam 1971 in Clermont-Ferrand zur Welt. Er ist spezialisiert auf religiöse Fragen. Seine Schwerpunkhemen sind aktuelle Entwicklungen des Islams und zeitgenössische Veränderungen des spirituellen Lebens. Er ist Mitglied der Redakon der Zeitschrift Esprit, Autor diverser Bücher wie beispielsweise L’islam sans soumission, Plaidoyer pour la fraternité (beide bei Albin Michel, 2010 bzw. 2015) und das von der Zeitschrift L’Express preisgekrönte Werk Les Tisserands (Les Liens qui libèrent, 2016). Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften, wie Le Monde, Libéraon, Le Monde des réligions und Philosophie Magazine. Sein … (Mehr …)

Luce Irigaray

Bild-Luce-Irigaray1

Die Französin Luce Irigaray forscht als Direktorin der Philosophischen
Abteilung am Centre National de la Recherche Scientifique,
Paris. Irigaray ist in einer Vielzahl von Disziplinen ausgebildet:
Philosophie, Linguistik, Literatur, Psychologie und Psychoanalyse.
Seit Speculum. Spiegel des (Mehr …)

Esther Benbassa

Esther Benbassa

Esther Benbassa wurde 1950 in Istanbul geboren, als Nachkömmling einer jüdischen Familie, die im Jahre 1492 aus Spanien vertrieben worden war.
1965 wanderte sie nach Israel aus.
1972 schloss sie ihr Studium der Philosophie und französischen Literatur an der Universität von Tel-Aviv ab (BA) und schrieb sich im selben Jahr zur Fortsetzung ihrer Studien an der Universität Paris VIII ein. 1975 beendete sie diese mit dem Masters-Abschluß. 1978 promovierte sie an (Mehr …)

Autorenteam des Menschenzoos

Pascal Blanchard

Das Buch Menschenzoos haben Pascal Blanchard, Nicolas Bancel, Gilles Boëtsch, Eric Deroo und Sandrine Lemaire als Herausgeber & Autoren erarbeitet sowie achtundzwanzig weitere international anerkannte Autoren eingebunden. (Mehr …)