Filmbericht über die Wanderausstellung MenschenZoos an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Die Wanderausstellung “Die Schaustellung des Wilden – MenschenZoos” wurde an der Friedrich-Schiller-Universität Jena erfolgreich gezeigt.

Einer der Gründe für die Universität die Ausstellung zu zeigen, war das Auffinden von Human Remains in Form der „Kopfhaut eines Herero”. Die Universität wollte sich kritisch mit dem Fragenkomplex Rassismus, Kolonialismus, Völkerschauen (MenschenZoos) auseinandersetzen, da diese Themen in bestimmten Teilbereichen sehr verzahnt sind.

Hier ein Filmbericht über die Ausstellung, einschließlich eines Interviews mit Professor Fischer:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>